Michael Graessner.png

Michael Graessner

 

 

Biografisches

 

Michael Graessner wurde 1969 in Berlin geboren. Er studierte Bühnenbild bei Achim Freyer an der UdK Berlin und wirkte als Darsteller in mehreren Produktionen Freyers mit. Graessner schuf das Bühnenbild für Freyers Inszenierung von Kroetz’ „Die Eingeborene” am Akademie Theater Wien, die zum Theatertreffen nach Berlin eingeladen wurde. Ende der 1990er Jahre arbeitete er für Film- und Fernsehproduktionen und schuf Werbe- und Videoclips, u. a. für die Band Rammstein. Als Bühnen- und Kostümbildner für Schauspiel- und Opernproduktionen entwirft Michael Graessner Räume und Theatersituationen für gesamte Spielzeiten wie an den Münchner Kammerspielen oder am Maxim Gorki Theater. Er ist beteiligt an Projekten in Schulen und Theatern und arbeitet seit mehreren Jahren auch für das Goethe-Institut, die Akademie der Künste in Berlin, die Architektur-Biennale Venedig und die Stadt Nürnberg im Rahmen ihrer Bewerbung zur Kulturhauptstadt 2025. In der Initiative LUNA PARK engagiert Michael Graessner sich seit 2013.